Alles zum Corona-Virus 0206

Das Corona-Virus hat – wir ihr alle wisst – nicht nur den Sport lahm gelegt. Auf die allgemeinen Dinge wollen wir hier nicht eingehen. Eine extra Seite auch im Jahr 2021, weil das Virus uns auch in diesem Jahr sehr stark beschäftigen wird. Da täglich neue Situationen und damit Aktionen stattfinden, werden wir erst darüber berichten, wenn es wieder uns im speziellen betrifft, d. h. wenn es um den Tennissport geht.

Öffnung der Tennisplätze zum Spielbetrieb

Ist abhängig von Bund, Ländern, Kommunen und WTB/DTB. Wann die Tennisplätze geöffnet werden kann noch nicht gesagt werden. Auch die Aussage über das Spielen selbst sind heute nur Spekulation. Wenn die Aktionen anlaufen, werden wird Euch hier auf dem laufenden halten.

Unser Corona-Beauftragter ist Dr. Rainer Stierle wird auch in diesem Jahr nicht arbeitslos. Der Verein hofft, dass er sich auch für diese Jahr für diesen Posten zur Verfügung stellt. Dafür bereits im Voraus ein herzliches Dankeschön.

Der Verein ist hoffnungsvoll, dass bei unseren Mitgliedern auch im Jahr 2021 Verständnis für den Ernst der Lage vorhanden haben. Je besser jeder Einzelne sich an die vorgeschriebenen Maßnahmen hält, desto leichter können wir diese besondere Situation meistern .

Die Art der Berichterstattung wollen wir beibehalten. Bei den vielen Bestimmungen, Vorschriften und Änderungen verliert man leicht den Überblick. Eine große Seite hat den Nachteil, dass man nicht mehr in das Detail geht. Das ist aber wichtig. Die Aufteilung nach Gebieten wollen wir beibehalten. Wie es tatsächlich aussieht, da müssen wir uns selbst überraschen lassen. Letztes Jahr hatten wir folgendes versucht:

  1. Aktuelle Neuigkeiten werden versucht in Kurzform auf der Startseite zu platzieren.
  2. Von dort gibt es einen Link zu dem Thema, in diesem Fall „Corona-Virus“ (in blau)
  3. Für diesen Punkt gibt es nun eine eigene Seite. Da befindet Ihr Euch jetzt.
  4. Wenn Ihr mit dem Mauszeiger auf „Alles zum Corona-Virus“ bleibt, machen sich nun weitere Seiten auf, die Themenbezogen sind.
  5. Hinter der Überschrift seht Ihr auch ein Datum. Die erste Erfassung in der Form wurde demnach am 11.05. vorgenommen.
  6. Wenn nun einen neue Bestimmung aktiviert wird, steht dort z. B. 18.05.. Wir wissen schon heute, dass am 18.05. neue Bestimmungen für die Gastronomie in Kraft treten. Also braucht Ihr nur diesen Artikel zu lesen.

Grundsätzlich gilt, es wird viele Änderungen geben, und wir bitten Euch häufiger ins Internet zu schauen, um zu sehen was sich verändert hat.

Man muss auch davon ausgehen, dass Kontrollen stattfinden, die bei Nichteinhaltung der vorgegebenen Regeln zu einem Bußgeld für Euch und den Verein führen können.

Hier auch noch ein Appell an ALLE. Helft uns die vorgeschriebenen Regeln umzusetzen.

Sollte sich jemand nicht den Vorschriften entsprechend verhalten, bitte ich Euch ihn/sie sachlich und ruhig darauf hinzuweisen auf die Einhaltung der Regelungen zu achten. Es geht schließlich um unsere Gesundheit!

Vielen Dank im Voraus an alle für Euer Verständnis und Mitmachen.

Bestimmungen der Landesregierung und des WTB begleiten uns in variablen Abständen,  wir stellen die wichtigsten Empfehlungen im Original hier ein, sodass Ihr Euch von diesen Vorgaben selbst überzeugen könnt.

Mit Klick auf die entsprechenden Texte, könnt Ihr die Empfehlungen ansehen bzw. auch Downloaden:

Da es in diesem Bereich keinerlei Erfahrungen gibt, sind wir für jeden Tipp dankbar. Wenn möglich werden wir es umsetzten. Für Eure Mitarbeit im Voraus besten Dank.