Alles zum Corona-Virus

Alles zum Corona-Virus: deshalb, weil es uns auch im Jahre 2022 beschäftigen wird. Mit einer extra Seite sollen die Tennis-relevanten Punkte kurz, prägnant und übersichtlich dargestellt werden. Täglich neue Regeln können neue Aktionen auslösen, deshalb wollen wir mehr den schnellsten Weg über das Internet nutzen, damit wir Euch nicht mit Emails überhäufen.

Dazu kommt, dass Tennis eine Sportart ist, die durch ihre Art die Abstandsregelung und dem Spiel im Freien, einen besonderen Status genießt. Bei dieser Konstellation ist das Risiko insgesamt geringer. Das führt dann zu Regelungen, die nicht immer mit den allgemeinen Richtlinien übereinstimmen! Um hier schnell zu relevanten Zahlen zu gelangen unser Service:

Wir versuchen tagesaktuell zu sein. Ihr müsst „nur“ ins Internet auf diese Seite gehen!!

Der Tennissport des TC Berg ruht im Winter, da die Plätze nicht spielbereit sind. Deshalb wird Alles zum Corona Virus  im Winter u. U. nicht immer tagesaktuell sein, ab April wird sich das wieder ändern. Es spielen zwar viele Mitglieder in den Hallen, aber für die Hallen gelten eigene Bestimmungen, die dort eingesehen werden können. Trotzdem versuchen wir die Seite aktuelle zu halten!

Corona Regeln in Baden-Württemberg                gültig ab 28.01.2022

Fragen und Antworten zur Corona-Verordnung   gültig ab 28.01.2022

Regelungen fuer den Sport                                  gültig ab 23.02.2022

Zudem gelten die Hygienemaßnahmen vor Ort sowie eine Kontaktdokumentation. Getrennt nach Tennisplätzen und nach Gastronomie.

7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz  und der AIB-Wert bestimmen seit kurzer Zeit, ob in Baden-Württemberg neue Infektionsschutzregeln in Kraft treten. Nachdem das ganze Land monatelang auf die 7-Tage-Inzidenz gestarrt hatte, gelten jetzt neue Werte und neue Schwellen für Beschränkungen des öffentlichen Lebens.

Alle aktuellen Werte mit Prognosen gibt es hier:     Die aktuellen Daten bitte hier klicken:

  • 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz:

Dieser Wert gibt an, wie viele Patienten innerhalb von sieben Tagen mit Covid-Symptomen in eine Klinik eingeliefert wurden. Hochgerechnet pro 100.000 Einwohner.

  • AIB-Wert

Dieser Wert gibt an, wie viele Betten auf Intensivstationen mit Corona-Patienten gefüllt sind

Alle diese Verordnung haben keinen Platz am dem schwarzen Brett im Clubheim. Die wichtigsten werden dort bekannt gemacht. Aktuell versuchen wir im Internet zu sein! Warum dieses Prozedere? Die Bestimmungen ändern sich häufig. Diese Vorgehensweise wurde deshalb so gewählt, weil es Mitglieder gibt, die nicht immer mit den Regeln einverstanden sind. Das geht soweit, dass Schilder die aufgehängt sind, einfach „entsorgt“ werden. Bei einer Kontrolle könnte dies im 1. Step ein Bußgeld für den Verein von 5.000 € bedeuten. Bei Wiederholung ist ein Bußgeld von 25.000 € fällig. Das wäre es dann mit dem TC Berg. So können wir nachweisen, dass die Regeln für den Informationsdienst vom Verein eingehalten werden.

Unser Corona-Beauftragter ist Dr. Rainer Stierle. In dieser Funktion wird er sicher auch in diesem Jahr nicht arbeitslos, und uns auch weiterhin zur Verfügung stehen. Bitte unterstützt Rainer so gut Ihr könnt. An Rainer und für Euer Verständnis im Voraus ein herzliches Dankeschön.

Die Kooperation mit der Tennisbase Schneiderhan (TbS) macht es nicht einfacher. Die Belegung der Plätze von TbS ist durch die Buchung bei TbS autom. festgehalten und kann zur Infizierungsverfolgung herangezogen werden. Der Verein ist hoffnungsvoll, dass bei unseren Mitgliedern auch im Jahr 2022 Verständnis für den Ernst der Lage vorhanden haben. Gemeinsam sind wir besser!

Bei den vielen Bestimmungen, Vorschriften und Änderungen verliert man leicht den Überblick. Eine große Seite hat den Nachteil, dass man u. U. nicht mehr in das Detail geht. Die Art der Berichterstattung mit einzelnen Gebieten wollen wir daher beibehalten. Wie es in der Praxis aussieht, da müssen wir uns überraschen lassen. Die Idee für diese Darstellung ist:

  1. Aktuelle Neuigkeiten werden versucht in Kurzform auf der Startseite zu platzieren.
  2. Von dort gibt es einen Link zu dem Thema, in diesem Fall „Corona-Virus“ (in blau)
  3. Für diesen Punkt gibt es eine eigene Seite. Da befindet Ihr Euch jetzt.
  4. Wenn Ihr mit dem Mauszeiger auf „Alles zum Corona-Virus“ bleibt, machen sich nun weitere Seiten auf, die Themenbezogen sind.
  5. Hinter der Überschrift seht Ihr auch ein Datum. Die erste Erfassung in der Form wurde demnach am 01.04. vorgenommen.
  6. Wenn nun einen neue Bestimmung aktiviert wird, steht dort z. B. 20.04.. Wen sich dort etwas geändert hat, dann brauchst Du nur diesen Beitrag lesen.

Grundsätzlich gilt, es wird viele Änderungen geben, und wir bitten Dich häufiger ins Internet zu schauen, um zu sehen was sich verändert hat.

Sollte sich jemand nicht den Vorschriften entsprechend verhalten, bitte ich Dich ihn/sie sachlich und ruhig darauf hinzuweisen auf die Einhaltung der Regelungen zu achten. Es geht schließlich um unsere Gesundheit!

Vielen Dank im Voraus an alle für Dein Verständnis und Mitmachen.

Da es in diesem Bereich nur spärliche Erfahrungen gibt, sind wir für jeden Tipp dankbar. Wenn möglich werden wir es umsetzten. Für Deine Mitarbeit im Voraus besten Dank.