Neu-Einsteiger am Freitag ab 18:00 Uhr

Am Freitag, den 2. Mai wurde in die Saison 2019 gestartet. Wichtig für alle Tennis-Interessierten: Für Neueinsteiger ist am Donnerstag und Freitag jeweils von 17 – 18  und  18 – 19 Uhr Uhr ein Training angesetzt. In der Ferienzeit wird nur am Freitag das Training abgehalten.

Zuerst wird dass ganze Prozedere wie das bei uns abläuft erklärt. Es werden die Gepflogenheiten, das Clubheim, die Plätze und das ganze Drumherum offen gelegt. Und dann   –   g e s p i e l t  –   wird auch noch. Die ersten Schritte mit Aufwärmen, Laufschule, Gymnastik, und natürlich das Spielen steht an. Dabei gehen wir einen ganz neuen Weg mit den etwas anderen Bällen. Lasst Euch überraschen – denn wir wollen Euch schneller zum guten Spielen bringen!

Wir gehen dabei – pauschal gesprochen – wie folgt vor. Personen die noch nie Tennis gespielt haben, werden in einer separaten Stunde in die wichtigsten Dinge des Tennis Sports eingewiesen. Dabei steht im Vordergrund:

  • das Spielen mit Schläger und Ball.
  • Wenn kein Schläger vorhanden ist – kein Problem, wir haben welche und können diese in Miete anbieten.
  • Wir bieten einen Schnuppermonat an, dass bedeutet, innerhalb von 4 Wochen sollte klar sein, ob Tennis für Dich interessant ist oder nicht „Dein“ Sport ist.
  • Danach sollte ein Aufnahmeantrag unterschrieben werden. Das ist aus versicherungstechnischen Gründen wichtig. Wenn etwas passieren sollte, wird z. B. beim Arzt oder im Krankenhaus danach gefragt wie das passiert ist, wenn dann erkenntlich ist, das die Verletzung vom Tennis (das ist aber generell auch bei anderen Vereinen/Sportarten so), gibt es im Normalfall Schwierigkeiten mit der Versicherung, da die normale Krankenkasse sagt, das wird nicht von uns abgedeckt, sondern wird von der Sportversicherung übernommen (die automatisch mit dem Beitrag abgeschlossen wird).
  • Zum Outfit ist zu sagen, dass normale Sportkleidung ausreichend ist. Zum Schuhwerk ist zu sagen, bitte keine Jogging Schuhe. Die Sohle hat ein zu grobes Profil und reist die Plätze auf. Sneakers, mit einer normalen Sohle sollten gehen.
  • Danach wollen wir Gruppen bilden, damit je nach Können das Training weiter intensiviert werden kann.

Die wichtigsten Punkte sind angesprochen, die letzten Kriterien klären wir dann telefonisch oder per E-Mail.

Wir wünschen viel Spaß beim Tennis und denken, Du hast ein gute Wahl getroffen.