Kennenlern-Event am 29. Sept.

Im Laufe der letzten Monate haben viele neue Mitglieder und noch angehende Mitglieder (die sich noch im „Schnuppermodus“ befinden) den Weg in unseren Club gefunden. Da am Anfang mehr das Training im Vordergrund steht, und erst eine Grundeinheit an Training notwendig wird, um ein adäquater Partner / Gegner zu sein, haben wir ein Event gestartet um die „Neuen“ auch in der Gemeinschaft zu begrüßen!

Eine große Vorplanung hat nicht stattgefunden, es wurde mehr spontan dazu aufgerufen. Zu Hilfe wurde dabei das Internet genommen. Über „wetter.com“ wurde versucht die Bedingungen so optimal wie möglich zu halten. Dabei musste 1-mal der Termin um 1 Woche nach hinten verschoben werden – letztendlich hat der 29. Sept. auch das versprochen was prognostiziert wurde. Ein sonniges Wetter bei ca. 21 Grad sorgte für den guten Rahmen.

Gespielt wurde ab 11 Uhr in verschiedenen Varianten. Einmal Doppel nach Damen / Herren, zum anderen Mixed-Runden. Dabei wurde nach Spielstärken zusammengestellt. Diese „neue“ Form des Spielens wurde als gelungen bezeichnet. Nach 3 Runden wurde zu Kaffee und Kuchen gebeten. Hier gilt ein besonderes Dankeschön an die zahlreichen Kuchenspender! Danach folgten noch einmal 2 Runden Tennisspiel.

Zum Abschluss ließ man das „Kennenlernen“ noch bei Gegrilltem und einem gemütlichen Plausch, ausklingen. Den Reaktionen nach zu urteilen, könnte das auch nächstes Jahr eine Aktion zum Wiederholen werden. Dann würde sich die Vorstandschaft aber etwas mehr Engagement von den etablierten Spielern wünschen!