Andy Schneiderhan neuer Tennistrainer

Eine logische Konsequenz dass der in Berg wohnhafte Tennistrainer Andy Schneiderhan neuer Tennistrainer beim Tennisclub Berg wird. Mit der Benutzung der Tennishalle in Berg haben die meisten schon einmal mit Andy Schneiderhan die Bekanntschaft gemacht.

Trainer Andy Schneiderhan

                                   Andy in Aktion

Ein besonderes Highlight für den TC Berg im Jahr 2021 ist daher unser neuer Trainer. Trainiert werden die Jugendlichen und die Hobbyspieler*innen von  Andy Schneiderhan. Viele kennen ihn aus seiner Zeit in Ravensburg. Ein Aspekt für seine Unternehmungen sieht er u. a. in einer wirtschaftlicheren Nutzung von Sandplätzen und seiner Tennishalle.

Seid dem 1. April  2021 gibt es diese neue Partnerschaft der Tennisbase Schneiderhan (TbS) und dem TC Berg. Die Plätze 5 und 6 werden in Zukunft von der TbS belegt bzw. genutzt. Damit schließt sich ein Kreis für den TbS,

es kann im Sommer ein Training im Freien angeboten werden kann, mit der Chance bei Regen ohne Fahrprobleme in der Halle alternativ zu trainieren.

Das gleiche gilt für den TC Berg. Das Training für die Mitglieder findet normalerweise im Freien statt, bei Regen geht es mit wenigen Schritten in der Halle weiter. Ein attraktives Angebot von TbS für die Halle gibt es auch für die Mitglieder ohne Training.

Zum 1. Mal gibt es einen mit allen Lizenzen ausgestatteten Trainer in Berg. Selbstverständlich kann sich  jeder zum Einzel- oder Gruppen-Training anmelden. Mit diesem neuen Schwung ist das erklärte Ziel wieder mehr Mannschaften ab 2022 an den Start zu bekommen.

Ein weiterer Vorteil dieser Kooperation liegt in der Nutzung des Tennis-Shop von der TbS:

  • Das beginnt sofort mit dem problemlosen Kauf von Bällen (bisher war dies immer eine größere Aktion, mit Anschreiben, Bestellung und Verteilung).
    Der Tennisshop bietet verschiedenen Ballqualitäten in Dosen an, und das über das ganze Jahr.
  • Den richtigen Schläger zu finden ist in Zukunft einfach. Es besteht die Testmöglichkeit mit Testschlägern das richte Racket zu finden.
  • Und wenn eine Saite reißt, kein Problem, der Besaitungs-Service steht gerne zur Verfügung.
  • Und natürlich kann man sich mit einem immer aktuellen Tennisoutfit eindecken. Das Angebot deckt alle Facetten ab.
  • Weitere Angebote wie Ballschule, Events, etc. sind ebenfalls im Angebot. Hinweise dazu findest Du im Internet, per Email oder am „Schwarzes Brett im Clubheim“.

Die Voraussetzungen sind so gut wie noch nie, macht das Beste daraus!